Maedchenarbeit.de

Mädchen mit rosa Harren streckt die Zunge heraus

Maedchenarbeit.de

Mädchen*arbeit, d.h. Soziale Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen*, ist eine Querschnittsaufgabe, weit über das Feld der Jugendhilfe hinaus. Sie ist weder auf ein Handlungsfeld noch auf geschlechtshomogene Räume (Mädchentreffs, Mädchenwohngruppen, Mädchenschutzhäuser etc.) begrenzt  und  findet sowohl in koedukativen wie auch in geschlechtshomogenen Räumen statt. Ziele sind die Förderung der Selbstbestimmung von Mädchen und jungen Frauen und die Erweiterung ihrer Handlungsmöglichkeiten, unabhängig von gesellschaftlichen Zuschreibungsprozessen. Mädchenarbeit bezieht sich auf Benachteiligungen, die entlang der Kategorie Geschlecht vollzogen werden. Ausgangspunkt ist, dass Geschlecht nach wie vor ein wesentlicher Platzanweiser ist, der unter der Decke der angeblichen Gleichberechtigung wirkungsvoll als Strukturgeber arbeitet.

Aktuelle Beiträge

09.01.2019 Fortbildung Traumatisierte Mädchen und junge Frauen - Methoden für den pädagogischen Alltag in den erzieherischen Hilfen

Fortbildung in Kooperation mit dem KVJS-Landesjugendamt Baden-Württemberg am 26. und 27. März 2019 in Herrenberg-Gültstein Zielgruppe: Fachkräfte in den Hilfen zur Erziehung, die mit Mädchen und jungen… weiter

03.01.2019 Vorankündigung: 20 Jahre BAG Mädchen*politik e.V.

Anlässlich des 20jährigen Bestehens der Bundesarbeitsgemeinschaft Mädchenpolitik e.V. findet am 27.06.2019 eine Jubiläumsveranstaltung in Berlin statt. Das Programm ist demnächst unter https://www.maedchenpolitik.de/… weiter

03.01.2019 Ausschreibung 2019 für Projekte von und für Mädchen* und junge Frauen* der Filia Frauenstiftung

Was würdest du für Mädchen tun? filia heißt „Tochter“.Wir unterstützen Projekte, die Mädchen stark machen, mit bis zu 5.000 €.Die Projekte sollen etwas dafür tun, dass Mädchen und junge Frauen frei von… weiter

alle aktuellen Beiträge