Maedchenarbeit.de

Mädchen mit rosa Harren streckt die Zunge heraus

Maedchenarbeit.de

Mädchen*arbeit, d.h. Soziale Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen*, ist eine Querschnittsaufgabe, weit über das Feld der Jugendhilfe hinaus. Sie ist weder auf ein Handlungsfeld noch auf geschlechtshomogene Räume (Mädchentreffs, Mädchenwohngruppen, Mädchenschutzhäuser etc.) begrenzt  und  findet sowohl in koedukativen wie auch in geschlechtshomogenen Räumen statt. Ziele sind die Förderung der Selbstbestimmung von Mädchen und jungen Frauen und die Erweiterung ihrer Handlungsmöglichkeiten, unabhängig von gesellschaftlichen Zuschreibungsprozessen. Mädchenarbeit bezieht sich auf Benachteiligungen, die entlang der Kategorie Geschlecht vollzogen werden. Ausgangspunkt ist, dass Geschlecht nach wie vor ein wesentlicher Platzanweiser ist, der unter der Decke der angeblichen Gleichberechtigung wirkungsvoll als Strukturgeber arbeitet.

Aktuelle Beiträge

13.10.2020 20.-21.11.20: Tagung in Bern: Platz für Vielfalt?! Differenzlinien in der offenen Jugendarbeit

Tagung mit Ansätzen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich.https://www.bfh.ch/soziale-arbeit/de/aktuell/veranstaltungen/platz-fuer-vielfalt-/?_cldee=Y2xhdWRpYS5kYWlnbGVyQGhzLWVzc2xpbmdlbi5kZQ%3d%3d&recipientid=contact-bce5b6ebe144e911a875000d3ab434a4-220d1a47397e409baef055b9baef0dc8&esid=1e32f7c7-150d-eb11-a813-000d3ada460a weiter

01.10.2020 Qualifizierungsreihe: Gender- und diversitätsreflektierte Pädagogik im Kontext von Flucht und Migration

FUMA bietet eine Blended Learning Qualifizierungsreihe vom 06.10.-26.11.2020 zur Stärkung der Handlungssicherheit in der Begleitung und Unterstützung von geflüchteten Jugendlichen. Die Qualifizierungsreihe… weiter

01.10.2020 Wohnungslose - Zunehmend weiblich, jünger und mit Kindern

Die Zahl der wohnungslosen Mütter in Deutschland nimmt stetig zu, so Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungshilfe (BAG W).https://jugendsozialarbeit.news/wohnungslose-zunehmend-weiblich-juenger-und-mit-kindern/   weiter

26.09.2020 Abschlusspublikation zum Projekt "Lebenssituation und Teilhabe von Frauen und Mädchen mit Beeinträchtigungen in Marburg"

Der Forschungsbericht ist unter Gerner, Susanne/ Lauer, Mandy/ Zühlke, Johanna 2020. Wie ist Dein Leben in und um Marburg? Teilhabe von Frauen und Mädchen erschienen. https://www.buechner-verlag.de/buch/wie-ist-dein-leben-in-und-um-marburg/ weiter

26.08.2020 Marianne-Kraut-Frauenförderpreis - Bewerbungen bis 31.3.21 einreichen

Im Bereich der Ev. Landeskirche Württemberg können Projekte oder einzelne Frauen prämiert werden, die im Bereich Frauensolidarität engagiert sind. https://www.frauen-efw.de/ueber-uns/frauenfoerderpreis/ weiter

02.08.2020 Karlsruhe: Fortbildung "Gegen sexuelle Gewalt - Rückfallprävention für sexuell übergriffige Jugendliche" - 3 Module

Von Dezember 2020 bis Juni 2021 bietet die LAG Jungenarbeit Baden-Württemberg eine Fortbildung an zur Arbeit mit jugendlichen Straftätern, die sexualisierte Gewalt angewendet haben. https://www.lag-jungenarbeit.de/events/fortbildung-gegen-sexuelle-gewalt-rueckfallpraevention-fuer-sexuell-uebergriffige-jugendliche/   weiter

alle aktuellen Beiträge