Maedchenarbeit.de

Aktuelle Beiträge

13.10.2020 20.-21.11.20: Tagung in Bern: Platz für Vielfalt?! Differenzlinien in der offenen Jugendarbeit

Tagung mit Ansätzen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich.https://www.bfh.ch/soziale-arbeit/de/aktuell/veranstaltungen/platz-fuer-vielfalt-/?_cldee=Y2xhdWRpYS5kYWlnbGVyQGhzLWVzc2xpbmdlbi5kZQ%3d%3d&recipientid=contact-bce5b6ebe144e911a875000d3ab434a4-220d1a47397e409baef055b9baef0dc8&esid=1e32f7c7-150d-eb11-a813-000d3ada460a weiter

01.10.2020 Qualifizierungsreihe: Gender- und diversitätsreflektierte Pädagogik im Kontext von Flucht und Migration

FUMA bietet eine Blended Learning Qualifizierungsreihe vom 06.10.-26.11.2020 zur Stärkung der Handlungssicherheit in der Begleitung und Unterstützung von geflüchteten Jugendlichen. Die Qualifizierungsreihe ist eine Mischung aus drei Präsenztagen (in Essen) und dazwischenliegenden E-Learning Phasen. https://www.gender-nrw.de/digitale-lernwelten/connect-qualifizierungsreihe/   weiter

01.10.2020 Wohnungslose - Zunehmend weiblich, jünger und mit Kindern

Die Zahl der wohnungslosen Mütter in Deutschland nimmt stetig zu, so Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungshilfe (BAG W).https://jugendsozialarbeit.news/wohnungslose-zunehmend-weiblich-juenger-und-mit-kindern/   weiter

26.09.2020 Abschlusspublikation zum Projekt "Lebenssituation und Teilhabe von Frauen und Mädchen mit Beeinträchtigungen in Marburg"

Der Forschungsbericht ist unter Gerner, Susanne/ Lauer, Mandy/ Zühlke, Johanna 2020. Wie ist Dein Leben in und um Marburg? Teilhabe von Frauen und Mädchen erschienen. https://www.buechner-verlag.de/buch/wie-ist-dein-leben-in-und-um-marburg/ weiter

26.08.2020 Marianne-Kraut-Frauenförderpreis - Bewerbungen bis 31.3.21 einreichen

Im Bereich der Ev. Landeskirche Württemberg können Projekte oder einzelne Frauen prämiert werden, die im Bereich Frauensolidarität engagiert sind. https://www.frauen-efw.de/ueber-uns/frauenfoerderpreis/ weiter

02.08.2020 Karlsruhe: Fortbildung "Gegen sexuelle Gewalt - Rückfallprävention für sexuell übergriffige Jugendliche" - 3 Module

Von Dezember 2020 bis Juni 2021 bietet die LAG Jungenarbeit Baden-Württemberg eine Fortbildung an zur Arbeit mit jugendlichen Straftätern, die sexualisierte Gewalt angewendet haben. https://www.lag-jungenarbeit.de/events/fortbildung-gegen-sexuelle-gewalt-rueckfallpraevention-fuer-sexuell-uebergriffige-jugendliche/   weiter

01.07.2020 Projekt: "A Woman's Work" - ein Rap-, Bau- und Hörstückprojekt für Mädchen*

Projekt setzt sich gegen Vorurteile und Rollenzuweisungen ein und für mehr Selbstbestimmung und Sichtbarkeit von Mädchen. Außerdem führten Mädchen Interviews mit Frauen aus verschiedenen beruflichen und sozialen Kontexten zu geschlechtsspezifischen Berufs- und Rollenzuweisungen und Diskriminierung.https://www.dkhw.de/aktionen/deutscher-kinder-und-jugendpreis/   weiter

01.07.2020 16. Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE 2020

Kurzfilme können ab sofort bis spätestens 14. September 2020 über das Online-Formular eingereicht werden. Das 2-tägige Kurzfilmfestival wird Mitte November 2020 stattfinden, ggf. ohne Publikum und via Livestream.https://www.girlsgomovie.de/ weiter

01.07.2020 Weiterbildung - Berufsbegleitende Weiterbildung zur Mädchen*arbeiterin*

Die Weiterbildung von September 2020 bis November 2021 an verschieden Orten in Sachsen vermittelt sowohl Grundlagen zur historischen Entwicklung, als auch zu aktuellen Diskursen, z.B. um geschlechtliche Vielfalt und rassismuskritische Pädagogik. Die Teilnehmenden können verschiedene Ansätze der Mädchen*arbeit diskutieren und ihre Haltung schärfen. Am 13.07.2020 wird ein Orientierungstag in Dresden… weiter

29.06.2020 Fortbildung Mädchen*Rollenbilder - Beziehungen & Partner*innenschaft (3 Module)

Der Paritätische Landesverband BaWü bietet im Herbst 2020 eine Fortbildung an. Erstes Modul zu Beziehungsgestaltung und Selbstinszenierung findet am 6.10. von 10-17 Uhr statt. https://www.paritaet-bw.de/leistungen-services/veranstaltungen/modul-1-love-air-ueber-die-bedeutung-von-beziehungsgestaltung-und-rolleninszenierung-fuer-maedchen-und-junge-frauen weiter

03.06.2020 Mädchen* und junge Frauen*, die behindert werden

Die LAG Mädchenarbeit in Sachsen hat ausgehend von einem Fachtag Ende 2019 eine Heftausgabe ihrer Schriftenreihe veröffentlicht. Zu beziehen über https://www.maedchenarbeit-sachsen.de/seite/391584/service.html weiter

28.05.2020 Podcast: Kriseneinrichtung Papatya in Corona-Zeiten

Die Leiterin der Kriseneinrichtung spricht über die Situation junger Frauen, die vor Gewalt und Zwangsverheiratung von zu Hause geflohen sind. Wie geht es ihnen in der Einrichtung, was ist mit jungen Frauen, die derzeit nicht aufgenommen werden können? https://www.forum-transfer.de/fileadmin/uploads/Bibliothek/Eva_Kaiser_V2.mp3   weiter

28.05.2020 Neues Angebot für Mädchen und junge Frauen mit Fluchthintergrund in Freiburg gestartet

Seit Mai 2020 ist Ashana ist ein Angebot für Mädchen und junge Frauen mit Fluchthintergrund zwischen 13 und 18 Jahren. Träger ist INVIA. https://www.invia-freiburg.de/2020/05/projekt-ashana-startet-in-freiburg/   weiter

28.05.2020 Nadia - neue Notunterkunft ab 1.7.20 für von Zwangsverheiratung betroffene Frauen

Das Angebot richtet sich ab 1. Juli an 14- bis 27-Jährige aus allen Teilen Deutschlands. Junge Frauen können bis zu 12 Wochen bleiben. https://www.eva-stuttgart.de/ueber-uns/meldungen/artikel/sicher-und-anonym   weiter

28.05.2020 Gender-Mediathek des Gunda-Werner-Instituts online

Die Gender-Mediathek ist ein kollaboratives Projekt, das Dozent*innen, Trainer*innen etc. bei der Suche nach feministischen und geschlechterbezogenen audiovisuellen Medien in Lehr- und Lernkontexten unterstützt. https://gender-mediathek.de/de weiter

14.05.2020 Einjährige Ausbildung: Prävention sexueller Gewalt in Organisationen der Jugendarbeit

November 2020 bis Oktober 2021. Qualifizierungsreihe der Fachberatung "Prätect - Prävention sexueller Gewalt" des Bayerischen Jugendrings. Abschluss mit Zertifikat "Fachkraft für Prävention sexueller Gewalt in der Jugendarbeit". https://www.bjr.de/themen/praevention/praevention-sexueller-gewalt/qualifizierungsreihe.html weiter

08.05.2020 Stellungnahme still*love*moving*girls

Die BAG Mädchenpolitik bietet einen ersten Überblick zu den Auswirkungen der Pandemie auf die Lebenslagen von Mädchen* und zu der Arbeit der Mädchen*einrichtungen im deutschsprachigen Raum. https://www.maedchenpolitik.de/files/Dateien/Bilder/Mitteilungen/2018-04-08_Stellungnahme-zum-15-KJB_der-BAG-Maedchenpolitik.pdf   weiter

29.04.2020 Angebot für Mädchen* in NRW

Die Landesarbeitsgemeinschaft Mädchen*arbeit in NRW hat eine Liste an Online- und Unterstützungsangeboten für Mädchen* und als weiblich gelesene Jugendliche in NRW zusammengestellt. http://www.maedchenarbeit-nrw.de/lag/startseite.html weiter

29.04.2020 Umfrage: Mädchen*projekte/- einrichtungen in der CORONA-Krise

Die BAG Mädchenpolitik hat eine Umfrage gestartet. Gefragt sind Einrichtungen, Projekte LAGs: Wie wird die Situation im jeweiligen Bundesland für Mädchen*einrichtungen eingeschätzt? Was sind die Themen der Mädchen* in dieser Krise? Was sind politische Forderungen? E-Mail an: bag@maedchenpolitik.de weiter

29.04.2020 UN-Bericht zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Schlussfolgerung des Berichtes ist, dass Gewalt gegen Frauen und Mädchen nicht nur weiterhin weit verbreitet ist, sondern vielerorts immer noch eine akzeptierte Praxis. https://bit.ly/2wK2TiX.   weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 70 Beiträgen | Seite 1 von 4

Betrifft Mädchen

Ausgabe 4/2020: Perspektiven auf Organisationsentwicklung in der Mädchen*arbeit

Cover von Betrifft Mädchen

zur Fachzeitschrift

Veranstaltungskalender

weitere Veranstaltungen

Aktuelle Rezension

Tipp: Regina-Maria Dackweiler, Alexandra Rau, Reinhild Schäfer (Hrsg.): Frauen und Armut - feministische Perspektiven. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 474 Seiten. ISBN 978-3-8474-2203-7. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR.

Reihe: Geschlechterforschung für die Praxis - 5.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
weitere Rezensionen
zu den socialnet Rezensionen