Maedchenarbeit.de

Happy stylish young hipster woman with long pink hair

Jugendarbeit

Offene, verbandliche und mobile Jugendarbeit ist ein weites Feld. Mit dem Slogan „Jugendarbeit ist Jungenarbeit" haben Pädagoginnen insbesondere in den Jugendhäusern bereits Anfang der 1980er Jahre darauf aufmerksam gemacht wie jungendominiert öffentliche Räume (auch in der Jugendarbeit) sind und Zugangs- und Teilhabebarrieren aufgedeckt. In Folge wurden in unterschiedlicher Weise Mädchenräume (Mädchentreffs, Mädchentage etc.) mit entsprechenden Konzepten entwickelt und Strukturen bezogen auf Geschlechtergerechtigkeit und Gendermainstreaming geschaffen (z.B. Bundesfrauenkonferenz im BDKJ).

Betrifft Mädchen

Ausgabe 2/2019: fat! (mädchen*) körper von gewicht

Cover von Betrifft Mädchen

zur Fachzeitschrift

Veranstaltungskalender

  • 06.09.2019 Fortbildungstag: Buchstabensalat?! Einstieg ins Themenfeld LSBT*I*Q
    zur Website der Veranstaltung
  • 30.09.–21.11.2019 #connect Qualifizierungsreihe zur gender- und diversitätsreflektierten Pädagogik im Kontext von Flucht und Migration
    zur Website der Veranstaltung
  • 18.10.2019 Fachtagung "Partizipation, Teilhabe und Empowerment von Frauen und Mädchen mit Beeinträchtigungen - Perspektiven für die kommunale Praxis"
    ausführliche Beschreibung

weitere Veranstaltungen

Aktuelle Rezension

Stephanie Welser: Fraktale Vielfalt zwischen Pädagogik und Politik. Eine rekonstruktive Studie zu handlungsleitenden Orientierungen in der Mädchenarbeit. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2017. 490 Seiten. ISBN 978-3-658-15641-1. D: 59,99 EUR, A: 61,67 EUR, CH: 62,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
weitere Rezensionen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Kinder- und Jugendhilfe

10.07.2019 Einrichtungsleitung (m/w/d), Kornwestheim
Stadt Kornwestheim
10.07.2019 Pädagogischer Mitarbeiter (w/m/d) für Jugendfreizeiteinrichtung, Berlin
Sozialdiakonische Arbeit Berlin GmbH
09.07.2019 Kindergartenerzieher/in und Krippenerzieher/in, Konstanz
Knirps und Co. e.V.
zum socialnet Stellenmarkt