Maedchenarbeit.de

Studie: Antifeminismus in Deutschland in Zeiten der Corona-Pandemie

18.11.2021

Die Kurz-Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung erklärt die Zusammenhänge zwischen Geschlechter(un)gerechtigkeit, Antifeminismus und Corona-Verschwörungserzählungen.
https://www.fes.de/themenportal-gender-jugend-senioren/gender-matters/artikelseite/antifeminismus-in-deutschland-in-zeiten-der-corona-pandemie

Betrifft Mädchen

Ausgabe 4/2021: Rassismenkritik in der Mädchen*arbeit: intersektional weitergedacht!

Cover von Betrifft Mädchen

zur Fachzeitschrift

Veranstaltungskalender

weitere Veranstaltungen

Aktuelle Rezension

Christiane Bomert: Transnationale Care-Arbeiterinnen in der 24-Stunden-Betreuung. Zwischen öffentlicher (Un-)Sichtbarkeit und institutioneller (De-)Adressierung. Springer VS (Wiesbaden) 2020. 314 Seiten. ISBN 978-3-658-28513-5. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 55,50 sFr.

Reihe: Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion - 18.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
weitere Rezensionen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Kinder- und Jugendhilfe

03.12.2021 Erzieher (w/m/d) für Kita, Berlin
Kindertagesstätten Nordwest, Eigenbetrieb von Berlin
03.12.2021 Erzieher (w/m/d) für Kita, Berlin
Kindertagesstätten Nordwest, Eigenbetrieb von Berlin
03.12.2021 Fachkraft (w/m/d) in der Betreuung für Wohnheim, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
zum socialnet Stellenmarkt