Maedchenarbeit.de

Film: Hol Dir Hilfe - eine Präventionskampagne gegen Zwangsverheiratung und Verschleppung

22.05.2019

Jedes Jahr werden in den Sommerferien Mädchen und junge Frauen in die Herkunftsländer ihrer Familien verschleppt und dort gegen ihren Willen verheiratet.

Die Berliner Kriseneinrichtung Papatya für Mädchen und junge Frauen, die von Zwangsverheiratung bedroht und betroffen sind, hat mit der Veröffentlichung des kurzen Films "Hol Dir Hilfe" eine Präventionskampagne gestartet, die Mädchen und junge Frauen ermutigen soll, sich vor einer Verschleppung und Zwangsverheiratung Beratung und Hilfe zu holen.

https://www.youtube.com/watch?v=N60QVM6-XE8&feature=youtu.be

Betrifft Mädchen

Ausgabe 3/2020: Mädchen-Leben und Mädchen-Sein weltweit: Internationale Girls' und Girlhood Studies

Cover von Betrifft Mädchen

zur Fachzeitschrift

Veranstaltungskalender

weitere Veranstaltungen

Aktuelle Rezension

Stephanie Welser: Fraktale Vielfalt zwischen Pädagogik und Politik. Eine rekonstruktive Studie zu handlungsleitenden Orientierungen in der Mädchenarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 490 Seiten. ISBN 978-3-658-15641-1. D: 59,99 EUR, A: 61,67 EUR, CH: 62,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
weitere Rezensionen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Kinder- und Jugendhilfe

01.07.2020 Erzieher oder Sozialpädagoge (w/m/d) für Außenwohngruppe für Jungen, Lohmar
Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg
01.07.2020 Erzieher, Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (w/m/d) als In-die-Welt-Begleiter, Lohmar
Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg
01.07.2020 Erzieher, Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (w/m/d) als Komplexitätsmanager, Lohmar
Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg
zum socialnet Stellenmarkt