Maedchenarbeit.de

Film: Hol Dir Hilfe - eine Präventionskampagne gegen Zwangsverheiratung und Verschleppung

22.05.2019

Jedes Jahr werden in den Sommerferien Mädchen und junge Frauen in die Herkunftsländer ihrer Familien verschleppt und dort gegen ihren Willen verheiratet.

Die Berliner Kriseneinrichtung Papatya für Mädchen und junge Frauen, die von Zwangsverheiratung bedroht und betroffen sind, hat mit der Veröffentlichung des kurzen Films "Hol Dir Hilfe" eine Präventionskampagne gestartet, die Mädchen und junge Frauen ermutigen soll, sich vor einer Verschleppung und Zwangsverheiratung Beratung und Hilfe zu holen.

https://www.youtube.com/watch?v=N60QVM6-XE8&feature=youtu.be

Betrifft Mädchen

Ausgabe 1/2022: Wort-Schrift-Bewegung!

Cover von Betrifft Mädchen

zur Fachzeitschrift

Veranstaltungskalender

weitere Veranstaltungen

Aktuelle Rezension

Christiane Bomert: Transnationale Care-Arbeiterinnen in der 24-Stunden-Betreuung. Zwischen öffentlicher (Un-)Sichtbarkeit und institutioneller (De-)Adressierung. Springer VS (Wiesbaden) 2020. 314 Seiten. ISBN 978-3-658-28513-5. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 55,50 sFr.

Reihe: Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion - 18.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
weitere Rezensionen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Kinder- und Jugendhilfe

24.01.2022 Erzieher (w/m/d) für Kindertagesstätte, Köln
Südstadtkinder e.V.
21.01.2022 Erzieher (m/w/d) oder sonstige Fachkräfte nach § 7 KitaG (m/w/d), Korntal-Münchingen
Stadt Korntal-Münchingen
21.01.2022 Erzieher (w/m/d) für Kinderkrippe, Bendestorf
Samtgemeinde Jesteburg
zum socialnet Stellenmarkt