Maedchenarbeit.de

Monitor Familienforschung Nr. 40 / So gelingt der Berufseinstieg von geflüchteten Müttern

12.03.2019

Die Zahl der geflüchteten Frauen in Deutschland hat in den letzten Jahren stark zugenommen.
In ihren Biografien spiegelt sich die ganze Vielfalt an Bildungs- und Erwerbsverläufen, aber auch an Familienformen wider.
Bei aller Vielfalt eint sie eines: Sie wollen dazugehören, sich und ihre Familie integrieren sowie Zugang zu Sprache, Alltagsleben und Arbeit finden.

Der Monitor Familienforschung Nr. 40 gibt Auskunft über demografische Eckdaten der geflüchteten Frauen und beschreibt den Unterstützungsbedarf auf dem Arbeitsmarkt.

https://www.bmfsfj.de/newsletter/bmfsfj/132308

Betrifft Mädchen

Ausgabe 1/2022: Wort-Schrift-Bewegung!

Cover von Betrifft Mädchen

zur Fachzeitschrift

Veranstaltungskalender

weitere Veranstaltungen

Aktuelle Rezension

Christiane Bomert: Transnationale Care-Arbeiterinnen in der 24-Stunden-Betreuung. Zwischen öffentlicher (Un-)Sichtbarkeit und institutioneller (De-)Adressierung. Springer VS (Wiesbaden) 2020. 314 Seiten. ISBN 978-3-658-28513-5. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 55,50 sFr.

Reihe: Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion - 18.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
weitere Rezensionen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Kinder- und Jugendhilfe

24.01.2022 Erzieher (w/m/d) für Kindertagesstätte, Köln
Südstadtkinder e.V.
21.01.2022 Erzieher (m/w/d) oder sonstige Fachkräfte nach § 7 KitaG (m/w/d), Korntal-Münchingen
Stadt Korntal-Münchingen
21.01.2022 Erzieher (w/m/d) für Kinderkrippe, Bendestorf
Samtgemeinde Jesteburg
zum socialnet Stellenmarkt